Termine

24 | 9 | 2020

19.00 – ca. 21.00
Gemeindesaal der Herz-Jesu-Kirche
Brüder-Grimm-Str. 121, Kassel

Gut Ding will Weile haben – Märchen vom Tun und NichtTun

ERZÄHLABEND – 9. NIEDERZWEHRENER MÄRCHENTAGE

„NichtsTun führt oft zum allerbesten Irgendwas!“ das liegt für Pu, den lebensklugen Bären, klar auf der Tatze. Wir stressgeplagten Arbeitstiere dagegen müssen die Kunst des Müßiggangs erst wieder lernen. Tun oder nicht(s) tun – das ist die Frage des Abends!

Ob „Faule Haut“ oder „Tatmensch“: Märchenhaft gut erzählte Geschichten verschieben die Work-Life-Balance in Richtung Lebensglück, umso mehr, wenn wir uns in ihnen wiedererkennen können …

25 | 9 | 2020

9.00 | 10.00 Uhr
Aula der Johann-Amos-Comenius-Schule, Leimbornstr. 14, Kassel

Daumesdick und tierisch schlau – mit Grimms Märchen die Welt entdecken!
9. NIEDERZWEHRENER MÄRCHENTAGE

Kinder(gartenkinder) brauchen Märchen! Viel Wunderbares und Abenteuerliches gibt es bei den Brüdern Grimm auch jenseits der bekannten Pfade zu entdecken. Wenn kleine Leute es mit den Großen aufnehmen, Esel Gold spucken und sich Freunde zusammentun, die gemeinsam so viel stärker sind als einer allein, darf gestaunt und mitgefiebert werden.

Die Märchenerzählerin bringt Augen und Ohren, Finger und Hände in Bewegung mit ganz und gar nicht „grimmigen“ Geschichten, die dabei helfen, groß zu werden und mutig seine Aufgaben zu meistern.

12 | 11 | 2020

15.30 – 16.30 Uhr
Bielefeld-Sennestadt

Und hätten die Liebe nicht…Wie Märchen das Herz öffnen

FRAUENGESPRÄCHSKREIS DER EVANGELISCHEN KIRCHE SENNESTADT