Taufzeremonie mit Märchen und guten Wünschen

26. April 2015
WPMG-Schreiben

Taufzeremonie mit Märchen in Bielefeld – die Märchenerzählerin als gute Fee!

 

In vielen Märchen werden Kinder sehnlichst erwünscht.

So durfte ich 2016 als Märchenerzählerin und gute Fee NiemöllersMühlebei einer Taufzeremonie in Bielefeld dafür sorgen, dass all die guten Wünsche der Eltern, der Großeltern und der Paten und Patinnen ausgesprochen wurden und zwei kleine Mädchen erlebten, dass sie von ganz vielen Händen getragen und beschützt werden. Und ich durfte ihnen eine Geschichte erzählen über die Bedeutung ihrer Namen, die sie hoffentlich durchs Leben begleiten wird.

Kann es einen passenderen Ort für solch eine Zeremonie geben als eine Mühle? Ein märchenhafter Ort, an dem das Wasser des Lebens fließt (mit dem auch getauft wurde) und das Lebensrad in Bewegung gesetzt wird.

 

Mühlstein

 

Namen – damit hat es eine sehr geheimnisvolle Bewandtnis.
Ich bin mir nie ganz klar darüber geworden, ob der Name sich nach dem Kinde richtet,
oder ob sich das Kind verändert, um zu dem Namen zu passen. (John Steinbeck)

 

 

 

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.